Der PSV Oberhausen hat am kommenden Wochenende die Chanche über die
Relegationsspiele in die NRW-Liga aufzusteigen. Gespielt wird in Mettman
und Gegner sind Mettman-Sport und TV Erkelenz. Der Gruppensieger dieser
Dreiergruppe steigt direkt auf. Der Tabellenzweite bzw. Dritte hat noch die
Möglichkeit über eine Anwartschaft den Aufstieg zu schaffen. Dies hängt
aber von den Aufstiegen der höheren Mannschaften ab. Am Samstag um 18:30
Uhr ist zunächst der TV Erkelenz Gegner. Die Mannschaft ist von der
Papierform her schlagbar und hat mit Andreas Picken einen Topspieler im
oberen Paarkreuz in ihren Reihen. Noch stärker einzuschätzen ist der
Gastgeber, der gleich 3 Topspieler mit Grachev (18:1 in der abgelaufenen
Saison), Rups (13:5) und König (15:2) aufzubieten hat. Das Spiel findet am
Sonntag um 11:00 Uhr statt. Aber wir sind gut vorbereitet und bauen auf die
sehr erfolgreiche Rückrunde.

 

Viel Glück!

 

Frank Schneider

Autor: Jörg Fuhrmann